Pilzausstellung 2019

 

Im Naturparkzentrum in Zaberfeld, an der Ehmetsklinge, konnten die Pilzfreunde Heilbronn auch in diesem recht schwachen Pilzjahr über 150 Pilze ausstellen und den Besuchern die Vielfalt unserer heimischen Pilze näher bringen. Die anwesenden Pilzsachverständigen hatten alle Hände voll zu tun um die vielen Fragen der Besucher zu beantworten. 



Der Pilzverein Heilbronn präsentierte sich am 1. Oktober auch auf der BUGA Heilbronn mit der VHS Heilbronn durch eine kleine Pilzausstellung und einem Bildvortrag .


Kauf­land bietet neuerdings Zucht­champignons an, die durch die Bestrahlung mit UV-Licht reich an

Vitamin D sein sollen. 200 Gramm kosten um die zwei Euro.

Bringen die Champignons tatsäch­lich etwas für den Vitamin-D-Haushalt?

Stimmen die angegebenen Vitamin-D-Gehalte?

Die Stiftung Warentest hat die Pilze ins Labor geschickt.

test.de sagt, für wen die Neuheit sinn­voll sein kann und welche anderen Lebens­mittel ebenfalls Vitamin D enthalten...

 

Für den vollständigen Artikel bitte auf den LINK klicken.


 

 

Am 24.Oktober 2018 fand in kleiner Runde, ein Treffen mit Frau Heffter von der Heilbronner Stimme, Ilse und Robert Schopper, sowie den beiden Vorständen Roland Köhler und René Kriegelstein im Kaywald in Lauffen statt.

Das Thema war die Auswirkungen der sommerliche Trockenheit auf das Pilzwachstum.

 

Dies ist der Artikel, erschienen in der Heilbronner Stimme am Freitag 02.11.2018.


Download
Radioaktive Belastung von Waldpilzen aus der Region Heilbronn
Radioaktive Belastung Waldpilze.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB